Immobilien in Werther

Die Gemeinde Werther in Westfalen liegt malerisch am Hang des Teutoburger Waldes, der früher Osning genannt wurde. Märchen und Sagen spielen in den dunkeln Wäldern und der Gewerbefleiß der Bewohner, die früher zur Grafschaft Ravensberg gehörten, ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Bis heute ist Werther eine Art Grenzgemeinde, da ihre Nachbarn im Norden und Osten schon im Bundesland Niedersachsen zählen. Wunderbar eingebettet in der Ravensberger Mulde ist das kleine Städtchen landschaftlich begünstigt. Auch ist es nicht weit bis zum ostwestfälischen Oberzentrum Bielefeld, so dass man gerne hier lebt und in die großen und größeren Städte in der Umgebung zum Arbeiten oder zum Shoppen pendelt.

Sehr stolz ist man auf einen Sohn der Stadt, dem Maler Peter August Böckstiegel, der zum Kreis der expressionistischen deutschen Maler zählt, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die Kunst revolutionierten.

Werther hat heute gut 12.000 Einwohner und gehört zum ebenfalls prosperierenden Kreis Gütersloh. In Werther gibt es ein umfassende Schullandschaft in dem auch die Jüngsten schon gut aufgehoben sind. Ein Gymnasium und sogar eine Gesamtschule die in der Trägerschaft des Kreises Gütersloh ist, markieren die Wichtigkeit der Bildungsmöglichkeiten für die kleine Stadt am Teuto, wie der Teutoburger Wald liebevoll von den Einwohnern genannt wird.

Wandern, Laufen sogar Mountainbiking sind hier problemlos möglich und es gibt ausgeschilderte Strecken und Trails. Der demografische Wandel ist in der kleinen Gemeinde ebenfalls ein Thema. Daher werden mit Angeboten für jung und alt versucht Brücken zu bauen, und die Menschen motiviert in der Gemeinde zu bleiben oder bestenfalls nach Ausbildung und Lehre für die Berufstätigkeit wieder an die Hänge des Teutos zurück zu kommen.

Das Hügelland des Teutoburger Waldes prägt das Bild des Naturraums in dem die Böckstiegelstadt Werther liegt. Die Siektäler, so wird diese naturräumliche Besonderheit genannt. Sie fallen durch die schmalen, kastenförmig-eingetieften Täler auf, die von steilen Böschungkanten gesäumt werden. Diese Formen gibt es nur hier und im benachbarten Borgholzhausen und stellen eine echte Besonderheit im Kreis Gütersloh dar. Natur und Stadt ganz nah in der Böckstiegelstadt Werther.

Hier finden Sie Immobilienangebote in Werther.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen